MSI: Press Box
Hardware

Neue Enthusiast-Grafikkarte von MSI: GTX580 Lightning XE verspricht Spitzenleistung

Neues Stromversorgungskonzept verspricht Spitzenleistung und exzellente Overclocking-Perfomance

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 15.09.2011
Kunde: MSI Deutschland
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Produktankündigung
Zeichenanzahl: 4.937
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures PDF Files Word Files
Autor: Sascha Hommer
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Dr. Wolf Stertkamp
MSI Deutschland

Die N580GTX Lightning XE überzeugt mit einer 16-phasigen Stromversorgung und 3GB DDR5 Grafikspeicher. Das Twin Frozr III Konzept mit Propeller Blade Technologie stellt eine optimale Kühlung sicher. Ein intelligenter Temperatursensor mit Lüfterfarbwechsel sowie ein automatisches Anti-Staub-System runden die neue Leistungsklasse von MSI ab.

Neue Enthusiast-Grafikkarte von MSI: GTX580 Lightning XE verspricht Spitzenleistung Frankfurt am Main/Taipeh, 15. 8. 2011 – Mit der N580GTX Lightning XE richtet sich MSI an Gaming-Enthusiasten mit höchsten Overclocking-Ansprüchen. Um eine optimale Spannungsversorgung zu erreichen, wird die N580GTX Lightning XE über zwei 8-polige EPS-Stecker gespeist. Für die notwendige Stabilität sorgen zudem hochwertige Halbleiterkomponenten wie Proadlizers, leistungsstarke, hochkapazitive Kondensatoren und CopperMOSFETs. Sie werden im Rahmen des Power4-Konzepts eingesetzt und optimieren maßgeblich die Overvoltage-Performance. Außerdem garantieren Military Class II Komponenten eine lange Lebensdauer unter hohen Belastungen. Zu den Neuheiten der N580GTX Lightning XE gehören auch ein intelligenter Temperatursensor, der über einen Farbwechsel der Lüfter steigende Temperaturen anzeigt sowie das automatische Anti-Staub-System.

Bis zu 34 Prozent Leistungssteigerung
Die N580GTX Lightning XE beruht auf NVIDIAs GF110 GPU mit 512 CUDA-Kernen und verfügt mit 3GB GDDR5 Speicher über den doppelten Speicher einer N580GTX Lightning. Die Speichererweiterung erreicht bei 3D Vision Surround bei maximaler Auflösung eine bis zu 35% höhere Leistung. Wie andere Lightning Modelle, wird auch die XE-Variante ab Werk mit einer höheren Taktung ausgeliefert (832MHz Core, 1747MHz Shader, 4200MHz Memory). Durch das neue 16-phasige PWM-Konzept lassen sich durch individuelle Übertaktung mittels OCP Unlock und MSI Afterburner allerdings weitere Leistungssteigerungen erreichen. Besonders anspruchsvolle Übertakter finden mit den V-Check Points leicht zugängliche Spannungsmesspunkte, um zuverlässig die exakten Spannungswerte von GPU, Clock Gen und Speicher per Multimeter auszulesen.

Power4 für getrennte Spannungsversorgung von Speicher und GPU
Über das Power4-Design werden Speicher und Grafikprozessor unabhängig voneinander mit Spannung versorgt. Damit ist eine bessere Abstimmung der Spannungen bei der Übertaktung möglich. Interferenzen werden minimiert und es steht doppelt soviel Spannung zur Verfügung wie im Referenzdesign. Proadlizers (Prompt Broadband Stabilizers) entkoppeln zusätzlich und erreichen so eine stets saubere Signalqualität. Zusätzlich sorgen CopperMOS MOSFETs durch ihre hohe Wärmeleitfähigkeit und niedrige Temperaturen für eine stabile Spannungsversorgung.

Twin Frozr III verdoppelt den Luftdurchsatz mit Propeller Blade Technologie
In der N580GTX Lightning XE kommt das bereits aus anderen MSI-Modellen bekannte Propeller Blade Wärmeleitsystem zum Einsatz. Das Kühlkonzept liefert beeindruckende Ergebnisse: bis zu 26 Grad niedrigere Arbeitstemperatur unter Volllast und 11db geringere Geräuschentwicklung. Erreicht wird dies über eine Kombination von neuartigem Lüfterdesign und einer Spezialbeschichtung. Damit liefert das Propeller Blade System doppelt soviel Luftstrom wie das Referenzdesign. Alle wichtigen Bausteine werden zusätzlich über einen großflächigen passiven Wärmeableiter gekühlt. Der Grafikprozessor der Lightning Karten ist zudem mit fünf 8mm Superpipes verbunden, die einen schnellen Abwärmetransport garantieren.

Schluss mit verstaubten Lüftern
Um sicher zu stellen, dass auch nach langem Betrieb kein übermäßiger Staub die Kühlung der Grafikkarte behindert, integriert die N580GTX Lightning XE erstmals die Dust Removal Technologie. Während des Systemstarts drehen die Propeller Blades für ca. 30 Sekunden in entgegengesetzter Richtung und befreien damit das System von Staubablagerungen. Freunde des offenen Systemaufbaus bekommen mit der erweiterten Smart Temp Sensor Technologie eine einfache Möglichkeit den Temperaturpegel der N580GTX Lightning XE zu erkennen. Die Propeller Blades ändern ab 45°C ihre Farbe von blau zu weiß.

Afterburner Utility jetzt mit Triple-Temp-Eigenschaften
Mit dem Afterburner Utlitity macht MSI extremes Overclocking vom Start weg möglich. Das Werkzeug erlaubt die unabhängige Konfiguration von Core-, Memory- und Gesamtspannung in Echtzeit. Über das Monitoring Werkzeug lassen sich zudem alle wichtigen Spannungen und Clock-Einstellungen beobachten. Mit der neuen Triple-Temp-Funktion können über integrierte Temperaturchips jetzt auch alle wichtigen Temperaturen von GPU/Speicher und MOSFET getrennt ausgelesen werden.

Die N580GTX Lightning XE von MSI ist ab sofort im Handel erhältlich (Bestellnr.V256-012R ). Die UVP beträgt 555,00,- Euro.

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

MSI Deutschland

MSI und Artlist bahnen den Weg für kreative Filmproduktion
Hardware

MSI und Artlist bahnen den Weg für kreative Filmproduktion

Neue Hardware von MSI und innovatives Lizenzmodell von Artlist verbessern den Workflow für Content Creator

weiterlesen
MSI Deutschland

MSI stellt auf der CES 2020 ein neues X570-Mainboard, ein Gehäuse für Content-Creator und All-in-One-Wasserkühlungen vor
Hardware

MSI stellt auf der CES 2020 ein neues X570-Mainboard, ein Gehäuse für Content-Creator und All-in-One-Wasserkühlungen vor

Noch mehr Leistung und Möglichkeiten für Gamer und Kreative

weiterlesen
MSI Deutschland

MSI präsentiert auf der CES 2020 erstmals einen Gaming-Monitor mit 1000R Curved Design
Hardware

MSI präsentiert auf der CES 2020 erstmals einen Gaming-Monitor mit 1000R Curved Design

Position als einer der schnellsten wachsenden Hersteller von Gaming-Monitoren bestätigt

weiterlesen
MSI Deutschland

Neue Gaming-Laptops von MSI haben Premiere auf der CES 2020
Hardware

Neue Gaming-Laptops von MSI haben Premiere auf der CES 2020

GE 66 Raider und GS 66 Stealth für ultra-mobiles Gaming ohne Kompromisse

weiterlesen