MSI: Press Box
Hardware

Neue Mainboards für AMD Bulldozer-Architektur von MSI

Neue Modelle mit AM3+ Sockel ab Mitte Juni in der Distribution verfügbar

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 10.06.2011
Kunde: MSI Deutschland
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Produktankündigung
Zeichenanzahl: 3.873
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures PDF Files
Autor: Sascha Hommer
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Sascha Faber
MSI Deutschland

MSI stellt zwei neue Mainboards mit AM3+ Sockel vor. Die Boards unterstützen bereits die angekündigten AMD „Bulldozer“-Prozessoren mit bis zu acht Kernen, sind aber rückwärtskompatibel zu AM3-basierenden CPUs.

Neue Mainboards für AMD Bulldozer-Architektur von MSIFrankfurt am Main/ Taipeh, 10.06.2011 - Die MSI Technology GmbH, deutsche Tochtergesellschaft des weltweit führenden IT-Komponenten- und Systemherstellers MSI (Micro-Star International), stellt zwei neue Mainboards mit AMDs neuem AM3+ Sockel und 990FX Chipsatz vor. Das 990FXA-GD65 und die gehobene Ausstattungsvariante 990FXA-GD80. Beide Modelle sind bereits für die angekündigten Bulldozer-Prozessoren von AMD gerüstet, die in Varianten von bis zu acht Kernen verfügbar sein werden. Die neuen Boards bilden eine zukunftssichere Basis für aktuelle AMD-Prozessoren, da auch die Rückwärtkompatibilität zu den derzeitig verfügbaren Prozessoren mit AM3-Sockel (etwa Phenom und Athlon) gegeben ist.

Militärzertifizierung setzt neue Maßstäbe
Erstmalig stellt MSI mit dem 990FXA-GD80 ein AMD-Mainboard mit Militärzertifizierung vor. Das Board ist mit MSIs Military Class II Komponenten bestückt und nach dem MIL-STD-810G Standard des amerikanischen Verteidigungsministeriums zertifiziert. Die Zertifizierung erfordert eine Reihe von anspruchsvollen Tests unter harten Bedingungen. Zu den getesteten Parametern gehören unter anderem ein erweiterter Temperaturbereich, Vibrations- und Schockfestigkeit und sogar der Betrieb auf Flughöhe (15.000 Fuß). Mit der Militärzertifizierung ist es MSI jetzt gelungen, die Qualität der im 990FXA-GD80 zum Einsatz kommenden Military Class II Komponenten (Hi-c Caps mit Tantalkern, Super-Ferrite-Chokes und Vollkernkondensatoren mit Aluminiumkern) bei einem unabhängigen Testlabor unter Beweis zu stellen. Für Anwender bedeutet dies hohe technische Stabilität und hohe Leistungsfähigkeit unter Overclocking-Bedingungen. Weitere Ausstattungsmerkmale des Enthusiast-Modells sind die Übertaktungsfunktion auf Knopfdruck „OC-Genie II“, Supercharger-Schnellladefunktion, zusätzliche eSATA-Ports sowie THX-Sound mit S/PDIF-Ausgang.

Gleichzeitige Unterstützung von SLI und Crossfire
Auch Kunden mit NVIDIA-Grafikkarten sind mit den neuen Mainboards der AMD 9er Serie gut beraten. Denn beide Modelle unterstützen AMDs Crossfire-Technologie und SLI-Technologie. Während das GD65-Modell bis zu zwei Grafikkarten unterstützt, finden im 990FXA-GD80 gleich bis zu vier Ein-Slot Grafikkarten oder drei Doppel-Slot-Grafikkarten für dreifach SLI oder vierfach Crossfire Platz.

Umfangreiche Ausstattung mit SATA6-RAID und USB3.0
Beide neuen Modelle sind mit einem UEFI-konformen MSI ClickBIOS ausgestattet und verfügen über vier USB 3.0 Ports sowie sechs schnelle SATA6-Anschlüsse mit RAID-Funktion. Außerdem kommt in beiden Modellen wieder die bewährte DrMOS-Technologie zum Einsatz, die für hohe Energieeffizienz sorgt. Zur weiteren Ausstattung gehören Gigabit-LAN, SLI/Crossfire (2 bzw. 4 x PCIe 16-fach), HDMI/DVI/D-Sub sowie vier DDR3 DIMMs (bis zu 2133MHz) und Standardanschlüsse für USB2.0 und SATA3.

Neue Modelle ab Mitte Juni verfügbar
Die neuen AMD-Modelle der 9er Serie werden ab Mitte Juni in der Distribution verfügbar sein. Das 990FXA-GD80 zum Endkundenpreis von 194,- Euro (UVP). Das 990FXA-GD65 wird es ab 140,- Euro (UVP) geben. Beide Mainboards sind mit einer umfassenden 36-monatigen MSI-Herstellergarantie versehen. Zusätzlich dazu können Händler Ihren Kunden einen kostenlosen 24-Stunden-Vorabaustausch für Mainboards anbieten, der vollständig von MSI koordiniert wird, sowie 8-Tage-DOA (Dead on Arrival). Weitere Informationen zu den umfassenden Händler-Services von MSI gibt es auf der MSI-Webseite www.msi-service.de.

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

MSI Deutschland

Neue Generation der Gaming- und Creator-Laptops von MSI: Verkaufsstart ab Mitte April 2020
Hardware

Neue Generation der Gaming- und Creator-Laptops von MSI: Verkaufsstart ab Mitte April 2020

Intel Prozessoren der 10. Generation und neueste NVIDIA GeForce RTX SUPER Grafik für maximale Power

weiterlesen
MSI Deutschland

MSI erhält sechs Red Dot Product Design Awards
Hardware

MSI erhält sechs Red Dot Product Design Awards

Sechs aktuelle MSI Produkte überzeugten mit spektakulärem Design

weiterlesen
MSI Deutschland

MSI verkündet Startschuss für die Creator Awards 2020
Hardware

MSI verkündet Startschuss für die Creator Awards 2020

Entfalte Deine Kreativität und erhalte tolle Preise

weiterlesen
MSI Deutschland

MSI präsentiert auf den IEM 2020 in Katowice angesagte Streamer, viel Action und starke Hardware
Hardware

MSI präsentiert auf den IEM 2020 in Katowice angesagte Streamer, viel Action und starke Hardware

MSI und Handelspartner Media Expert begrüßen die Gaming-Community mit einem eigenen Stand

weiterlesen