MSI: Press Box
Hardware

MSI stellt X399 GAMING PRO CARBON AC vor

Neben dem neuen Threadripper-Flagschiff werden zwei neue AM4-Modelle gelauncht

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 01.08.2017
Kunde: MSI Deutschland
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Produktankündigung
Zeichenanzahl: 3.362
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures PDF Files
Autor: Robert Wagner
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Tibor Barsony
MSI Deutschland

MSI präsentiert mit dem X399 GAMING PRO CARBON AC das neue Flaggschiff seines AMD-Lineups. Das Board ist für den neuen AMD Ryzen Threadripper-Prozessor ausgelegt und überzeugt mit einem 13-phasigen DrMOS-Power Design. Ergänzend launcht MSI zwei weitere AMD-Boards: das X370 GAMING M7 ACK und das B350 TOMAHAWK PLUS.

MSI stellt X399 GAMING PRO CARBON AC vorMSI erweitert sein AMD-Lineup um die drei neuen Modelle X399 GAMING PRO CARBON AC, X370 GAMING M7 ACK und B350 TOMAHAWK PLUS.

Das X399 GAMING PRO CARBON AC ist das neue Flaggschiff des AMD-Portfolios. Es setzt auf einen TR4 CPU-Sockel und unterstützt damit die brandneuen AMD Ryzen Threadripper-Prozessoren, die über bis zu 16 Kerne verfügen und bis zu 32 Threads liefern. Um sicherzustellen, dass der neue 16-Kerner auch sein volles Leistungspotenzial entfalten kann, ist das X399 GAMING PRO CARBON AC mit einem massiven 13-phasigen (10+3) DrMOS Power-Design ausgestattet. Dadurch ist nicht nur ein besseres Overclocking möglich, auch die die hohen Temperaturen, die durch das Kerne-Monster erzeugt werden, lassen sich so gut im Griff halten. Dafür sorgt auch die effiziente Chipset- und PWM-Kühlung.

Das neue MSI AMD-Flaggschiff: Das X399 GAMING PRO

Zu den zahlreichen weiteren technischen Features zählen unter anderem vier PCI-E Slots, die ein einfaches Multi-GPU-Setup ermöglichen. Unterstützt werden 4-way SLI und 4-way CrossFire. Dank Triple Turbo M.2 lassen sich drei M.2 SSDs anschließen und Datentransferraten von bis zu 96 Gb/s erzielen. Durch die patentierte M.2 Shield v2-Technologie bleiben die M.2 Geräte dabei besonders kühl und es gibt keine Performance-Einbrüche durch thermale Drosselung.

Die bewährte MSI-Technologie Audio Boost 4 mit Nahimic 2+ sorgt für besonders klaren Sound, DDR4 Boost mit Steel Armor für eine optimale Arbeitsspeicher-Performance. Dank X-Mounting-Schrauben unterstützt das X399 GAMING PRO CARBON AC zudem die Installation von 3D-Druckerzeugnissen und speziellem Modding-Zubehör. Mystic Light RGB LEDs und ein LED Rainbow Strip bereichern den PC mit einer individuellen Beleuchtung in 16,8 Millionen Farben. Außerdem bieten die beiliegenden Wechsel-Cover weiteren Raum zur flexiblen Gestaltung des Mainboard-Designs.

X370 GAMING M7 ACK und B350 TOMAHAWK PLUS überzeugen mit technischen Features

Auch die beiden neuen Ryzen-Mainboards mit AM4-Sockel AM4 haben einiges zu bieten. So überzeugt das X370 GAMING M7 ACK aus der Enthusiast GAMING-Serie mit vielen technischen Features wie der neuen M.2 Shield FROZR-Technologie, Killer DoubleShot Pro und Audio Boost 4 Pro. Das B350 TOMAHAWK PLUS bringt optimale Gaming-Performance in die Mainboard-Mittelklasse und sorgt dank OC Engine 2 für beste Performance. Durch den zusätzlichen Clock Generator können BCLK Anpassungen deutlich individueller vorgenommen und maximale Overclocking-Ergebnisse erzielt werden.

Alle Boards ab Mitte August verfügbar

Die neuen AMD-Mainboards von MSI sind ab Mitte August im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt inklusive Mehrwertsteuer bei 399 € für das X399 GAMING PRO CARBON AC. Die Preise für das X370 GAMING M7 ACK und das B350 TOMAHAWK PLUS werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

MSI Deutschland

Starke Sommer-Aktionen bei MSI Gaming-PCs
Hardware

Starke Sommer-Aktionen bei MSI Gaming-PCs

Zur gamescom 2017 rüstet MSI seine Gaming-PCs mit spannenden Zusatzangeboten aus

weiterlesen
MSI Deutschland

MSI auf der gamescom 2017 – und Köln eskaliert
Hardware

MSI auf der gamescom 2017 – und Köln eskaliert

Selbstverständlich ist MSI auch 2017 wieder am Start und befeuert Halle 5.1 (Stand D10)

weiterlesen
MSI Deutschland

MSI AM4-Mainboards unterstützen Ryzen 3
Hardware

MSI AM4-Mainboards unterstützen Ryzen 3

MSI B350/A320 GAMING und PRO Mainboards sind ohne BIOS-Update mit neuesten AMD Prozessoren kompatibel

weiterlesen
MSI Deutschland

MSI stellt Gaming-Headset Immerse GH70 vor
Hardware

MSI stellt Gaming-Headset Immerse GH70 vor

Kristallklarer Sound dank 50 mm Neodym-Treibereinheit mit Hi-Res-Zertifizierung und Virtual 7.1 Audio

weiterlesen