MSI: Press Box
Hardware

MSI stellt NVIDIA GeForce RTX 2070 Grafikkarten im Custom-Design vor

MSI Varianten der neuen RTX Performance-Klasse mit innovativen Eigenschaften

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 11.10.2018
Kunde: MSI Deutschland
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Produktankündigung
Zeichenanzahl: 4.978
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures PDF Files
Autor: Sven Scharpe
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Tibor Barsony
MSI Deutschland

Die MSI Grafikkarten der RTX 2070 Serie sind mit einer besonders leistungsstarken Kühlerkonstruktion ausgestattet, die speziell für höhere Kern- und Speichergeschwindigkeiten optimiert wurde.

MSI stellt NVIDIA GeForce RTX 2070 Grafikkarten im Custom-Design vorTaipei, Taiwan / Frankfurt am Main 11.10.2018 – MSI präsentiert die neuen Hochleistungsgrafikkarten auf Basis der NVIDIA Turing-GPU-Architektur. Die MSI Grafikkarten der RTX 2070 Serie sind mit einer besonders leistungsstarken Kühlerkonstruktion ausgestattet, die speziell für höhere Kern- und Speichergeschwindigkeiten optimiert wurde. Somit bietet die GAMING-Z-Serie eine optimale thermische Leistung, die auch leistungshungrige Gamer zufriedenstellt. Bei den Grafikkarten der ARMOR-Baureihe setzt MSI dagegen auf eine robuste Dual-Lüfter-Lösung, welche ebenfalls mit einer hervorragenden Leistung punkten kann. Die Grafikbeschleuniger der AERO-Serie erhalten schließlich einen klassischen Kühler mit Radiallüfter, welcher die erwärmte Luft nach hinten aus dem Gehäuse befördert.

GeForce RTX 2070 GAMING Z

Die werksübertaktete MSI GeForce RTX 2070 GAMING-Z setzt neben besonders hoher Grafikleistung auf einen Kühler im TWIN-FROZR 7-Design, welcher über gleich zwei große 10 Zentimeter TORX 3.0-Lüfter verfügt. Neuartige Blenden an den Lüfterblättern gewährleisten einen konzentrierten Luftstrom sowie einen verringerten Geräuschpegel. Dank der beiden hochwertigen Lüfter erzielt die TWIN-FROZR 7-Kühllösung einen besonders hohen Luftdurchsatz. Der Kühlkörper wurde zudem für eine effiziente Wärmeableitung optimiert, um die Temperaturen gering und die Leistung möglichst hoch zu halten. Bei Anwendungsszenarien, die nur eine geringe GPU-Last verursachen, wie beispielsweise beim Surfen im Internet, Office-Anwendungen oder auch mit vielen Games, werden die beiden Lüfter dank der MSI Zero Frozr-Technologie komplett deaktiviert. Die Grafikkarte arbeitet daher bei GPU Temperaturen unterhalb 60°C komplett lautlos. Auch optisch hat die RTX 2070 GAMING-Z einiges zu bieten: So besitzt die in Gunmetal Grau und Schwarz gehaltene Kühlerabdeckung auch die bekannte MSI Mystic Light RGB-Beleuchtung. Dank der aktualisierten und verbesserten Mystic Light Software wird die Steuerung und Synchronisation mit anderen Komponenten, die über eine LED-Beleuchtung verfügen, zu einem Kinderspiel.

GeForce RTX 2070 ARMOR 8G OC & RTX 2070 ARMOR 8G

Der neue ARMOR 2X Kühler wird von zwei TORX 2.0 Lüftern unterstützt. Diese sorgen mit einem gebündelten Luftstrom sowie einem höheren statischen Druck für eine exzellente Kühlleistung. Die von der GPU emittierte Wärme wird dabei von einer vernickelten Kupferbasis aufgenommen und von effektiven Heatpipes schnell an die Lamellen des Kühlkörpers abgegeben. Auch die MSI ARMOR Serie ist mit der praktischen Zero Frozr Technik für einen lautlosen Betrieb in vielen Anwendungsbereichen ausgestattet. Zudem gehören nun auch die beliebte Mystic Light RGB-Beleuchtung sowie eine robuste Backplate zum Standard. Die MSI RTX 2070 ARMOR ist dabei in der Standard-Version sowie in einer mit erhöhten Taktraten versehenen OC-Variante erhältlich.

GeForce RTX 2070 AERO

Mit ihrer Farbkombination aus elegantem Schwarz, Carbon-Designelementen sowie Akzenten in dezentem Grün, wird die MSI GeForce RTX 2070 AERO 8G zu einem Hingucker in jedem System. Die AERO-Grafikarten besitzen ein Kühlsystem, welches über einen Radiallüfter verfügt. Dieser Lüfter saugt die Luft aus dem Inneren des Gehäuses an und bläst sie durch die Kühlrippen der Grafikkarte. Das Besondere an dieser Kühllösung ist, dass die erwärmte Luft nach hinten aus dem Rechner befördert wird. Somit ist die RTX 2070 Aero besonders gut für Systeme geeignet, die über keine gute Gehäusebelüftung verfügen.

MSI DRAGON CENTER

Mit dem überarbeiteten Dragon Center stellt MSI eine neue Softwareplattform bereit, welche automatisch alle deine verfügbaren MSI Geräte erkennt und diese auf Knopfdruck optimiert. Bei der Verwendung einer MSI GAMING oder SEA HAWK Grafikkarte wird zudem das schnelle Umschalten zwischen OC- und Silent-Performance-Mode ermöglicht. Zusätzlich verfügt die neue Software über einen Gaming-Modus, der die verbaute Hardware, inklusive SSD, Monitor und Netzwerkeinstellungen, automatisch optimieren kann, um so eine optimale Gaming-Erfahrung zu gewährleisten. Das MSI Dragon Center wird konstant weiterentwickelt und wird künftig auch einzigartige Funktionen für Benutzer von MSI Hardware bieten.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen MSI GeForce RTX 2070 Grafikkarten werden voraussichtlich ab Ende Oktober im Handel verfügbar sein.

• GeForce RTX 2070 AERO 8G (UVP 519€)
• GeForce RTX 2070 ARMOR 8G (UVP 519€)
• GeForce RTX 2070 ARMOR 8G OC (UVP 599€)
• GeForce RTX 2070 GAMING Z 8G (UVP 649€)

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

MSI Deutschland

MSI erhält insgesamt zwölf CES 2019 Innovation Awards
Hardware

MSI erhält insgesamt zwölf CES 2019 Innovation Awards

MSI präsentiert auf der CES eine Auswahl an preisgekrönten Gaming-Lösungen

weiterlesen
MSI Deutschland

MSI präsentiert “Wähle dein Schicksal“-Bundle mit Assassin´s Creed Odyssey
Hardware

MSI präsentiert “Wähle dein Schicksal“-Bundle mit Assassin´s Creed Odyssey

Erhältlich mit ausgewählten MSI Z390 /X470 Mainboards und Optix Gaming Monitoren

weiterlesen
MSI Deutschland

Auftakt zur ESL PRO League
Hardware

Auftakt zur ESL PRO League

MSI auch weiterhin offizieller Gaming und PC Partner

weiterlesen
MSI Deutschland

Trident X mit Achtkern-Prozessor und GeForce RTX-Grafik
Hardware

Trident X mit Achtkern-Prozessor und GeForce RTX-Grafik

Leistungsstarke Hardware im 10-Liter Gehäuse

weiterlesen