MSI: Press Box
Hardware

MSI stellt Mainboard für Llano-Prozessoren vor

Die neue Plattform für Sockel FM1 bietet Platz für A8/A6/A4 und E2 APUs von AMD

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 04.07.2011
Kunde: MSI Deutschland
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Produktankündigung
Zeichenanzahl: 4.335
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures PDF Files
Autor: Sascha Hommer
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Dr. Wolf Stertkamp
MSI Deutschland

Die neuen APUs (Accelerated Processing Unit) von AMD bieten On-Die-Grafik und richten sich vor allem an preisbewusste Endkunden, die nicht auf Multimedia-Erlebnisse verzichten wollen. Dabei basiert das MSI A75MA-G55 auf dem A75-Chipsatz Hudson D3, der zusätzlich noch USB 3.0 und SATA6 unterstützt.

MSI stellt Mainboard für Llano-Prozessoren vorFrankfurt / Taipeh, 04.07.2011 - Die MSI Technology GmbH, deutsche Tochtergesellschaft des weltweit führenden IT-Komponenten- und Systemherstellers MSI (Micro-Star International), stellt mit dem A75MA-G55 ein neues Micro-ATX-Mainboard für Llano APUs von AMD vor. Trotz der Positionierung im mittleren Preissegment, stattet MSI das neue Mainboard mit besonders leistungsfähigen Military Class II Komponenten aus.

Zuverlässige Basis für den Aufbau von günstigen Multimedia-PCs
Damit eignet sich das A75MA-GD55 besonders für den Aufbau von energieeffizienten Multimedia-PCs mit langer Laufdauer. Aber auch preisbewusste Gelegenheitsspieler profitieren von einem günstigen Preis-/Leistungsverhältnis, zumal das System durch eine zusätzliche Grafikkarte der Radeon HD-6000-Serie auch noch mit beeindruckender Grafikleistung punkten kann. Denn die neue Technik bietet nicht nur eine integrierte, auf der Radeon 6000er-Serie basierende Prozessorgrafik. Neben der ausschließlichen Nutzung der On-Die-Grafik ist erstmals auch ein kombinierter Betrieb mit einer zusätzlichen Radeon-Grafikkarte aus der Northern Islands-Familie möglich. Diese wird durch die Dual-Graphic-Funktion von AMD signifikant beschleunigt.

Militärzertifizierung gibt Endkunden zusätzliche Sicherheit
Das A75MA-GD55 ist mit Military Class II Komponenten von MSI bestückt und bietet Endkunden hohe technische Stabilität und Leistungsfähigkeit im Dauerbetrieb sowie unter Overclocking-Bedingungen. Außerdem ist das Mainboard nach MIL-STD-810G Standard zertifiziert. Die Zertifizierung des amerikanischen Verteidigungsministeriums obliegt strengen Maßstäben und erfordert eine Reihe von anspruchsvollen Tests unter harten Umweltbedingungen. Dazu gehört der Betrieb in einem erweiterten Temperaturbereich, bei starken Stößen und Vibrationen oder auf Flughöhe.

Umfangreiche Ausstattung mit SATA6-RAID und USB 3.0
Das neue Modell ist mit einem benutzerfreundlichen UEFI-konformen MSI ClickBIOS ausgestattet und verfügt über vier USB 3.0 und acht USB 2.0 Ports sowie sechs schnelle SATA6-Anschlüsse mit RAID-Funktion. Für den Systemausbau stehen zwei PCI-Express x 16 Steckplätze, ein PCI-E- und ein PCI-Slot zur Verfügung. Zur weiteren Ausstattung gehören Gigabit Ethernet LAN (10/100/1000 Mbit/s), acht Audiokanäle, vier DDR3-Steckplätze mit bis zu 1866MHz im OC-Modus sowie drei Videoausgängen in Form von D-Sub, DVI und HDMI.

Ab sofort in der Distribution verfügbar
Das A75MA-GD55 Mainboard ist ab sofort in der Distribution verfügbar. Der Fachhandelspreis liegt bei 65,- Euro netto. MSI gewährt auf seine Mainboards eine 36-monatigen MSI-Herstellergarantie. Zusätzlich dazu können Händler Ihren Kunden einen kostenlosen 24-Stunden-Vorabaustausch für Mainboards zur Verfügung stellen, der vollständig von MSI koordiniert wird, sowie einen 8-tägigen DOA-Service (Dead on Arrival). Weitere Informationen zu den umfassenden Händler-Services von MSI gibt es auf der MSI-Webseite www.msi-service.de.

MSI Technology GmbH
Micro-Star International (MSI) gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Notebooks, PC-Systemen, Mainboards und Grafikkarten. Als deutsche Niederlassung der Micro-Star International beliefert die MSI Technology GmbH von Frankfurt/Main aus seit mehr als zwanzig Jahren die Distribution, Systemintegration und den Retail-Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ein eigenes kompetentes Service-Team kümmert sich um die wichtigen After-Sales-Aufgaben. Neben den erfolgreichen und zum Kerngeschäft gehörenden Marktsegmenten Mainboards, Grafikkarten, Notebooks und PC-Systemen ist MSI auch in den Bereichen Consumer Electronics und Communications tätig.

Pressekontakt
Sascha Hommer
Riba:BusinessTalk GmbH
Klostergut Besselich
56182 Urbar / Koblenz
T: +49 (0)261-963 757-24
F: +49 (0)261-963 757-11
M: shommer@riba.eu
Web: www.riba.eu

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

MSI Deutschland

Auf zu neuen Höhen mit den neuen MSI B550-Mainboards
Hardware

Auf zu neuen Höhen mit den neuen MSI B550-Mainboards

Höchste Übertragungsraten für Grafikkarten, Speicher- und Netzwerkgeräte durch PCIe Gen 4

weiterlesen
MSI Deutschland

Die ultimative Overclocking-Power mit den MSI Z490-Mainboards
Hardware

Die ultimative Overclocking-Power mit den MSI Z490-Mainboards

Neue Leistungsrekorde mit Intel Prozessoren der 10. Generation

weiterlesen
MSI Deutschland

MSI präsentiert Z490 UNIFY-Modelle für den neuen LGA 1200-Sockel
Hardware

MSI präsentiert Z490 UNIFY-Modelle für den neuen LGA 1200-Sockel

Zwei starke Highend-Boards im ATX-Format und im Mini-ITX-Format

weiterlesen
MSI Deutschland

MSI stellt neue Sockel LGA 1200-Mainboards mit Intel Z490-Chipsatz vor
Hardware

MSI stellt neue Sockel LGA 1200-Mainboards mit Intel Z490-Chipsatz vor

Verbesserte Kühllösungen sowohl für High-End- als auch Einstiegsmodelle gewährleisten beste thermische Bedingungen

weiterlesen