MSI: Press Box
Hardware

Neue Dual-GPU High-End-Grafikkarte von MSI mit NVIDIA GTX590 Chipsatz

Das neue MSI Spitzenmodell GTX590-P3D3GD5 setzt neue Perfomance-Maßstäbe

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 24.03.2011
Kunde: MSI Deutschland
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Produktankündigung
Zeichenanzahl: 2.855
Sprachvarianten:
Autor: Sascha Hommer
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Tibor Barsony
MSI Deutschland

Die GTX590 von MSI ist mit gleich zwei GF110 Grafikprozessoren des derzeit schnellsten NVIDIA Modells GTX590 ausgestattet und mit 3 GB GDDR5 Speicher bestückt.

Die MSI Technology GmbH, deutsche Tochtergesellschaft des weltweit führenden IT-Komponenten- und Systemherstellers MSI (Micro-Star International) launcht heute das Grafikkarten Topmodell N590GTX-P3D3GD5 mit NVIDIAs neuem GTX590 Chipsatz. Über die Karte lassen sich bis zu 4 Monitore mit einer maximalen Auflösung von 5760x1080 Pixeln bei 120Mhz Bildwiederholungsrate parallel betreiben.

Dual-GPU mit Overclocking-Potenzial
Der neue Chipsatz beruht auf einem Dual-GPU Design des GF110 Chipsatzes aus der NVIDIA GTX580 Grafikkarte. Das GTX590 Modell ist mit 3GB GDDR5 (3414MHz) Speicher ausgestattet, einem 768bit (2 x 384) breiten Speicherinterface und 2 x 512 CUDA Shader-Kerne (1215 MHz). Die Leistungsaufnahme liegt bei 365 Watt (TDP). Der GPU-Takt der Hochleistungs-Grafikkarte liegt werkseitig bei 607MHz (Core Clock). Mit Hilfe der MSI Afterburner-Technologie lassen sich allerdings Taktraten und Leistungsversorgung noch zusätzlich optimieren. MSI sieht das Overclocking-Potenzial der GTX590 bei ca. 38%, die tatsächlich erreichbaren Werte sind jedoch stark von der Beschaffenheit des Gesamtsystems abhängig.

Mit dem Zusatztool „Kombustor“ von MSI können die Übertaktungsergebnisse auf dauerhafte Stabilität getestet werden. Für zusätzliche physikalische Stabilität im hohen Leistungsbereich sorgen zudem die von MSI verwendeten Trockenkondensatoren, die eine lange Lebensdauer und hohe Energieeffizienz garantieren.

Multi-Display-Gaming, maximale 3D Performance auf 3 Monitoren
Die MSI GTX590 macht flüssiges Multi-Display-Gaming in 3D möglich und garantiert dabei eine exzellente Darstellung aktueller DirectX-11-Spiele in NVIDIAs 3D VisionSurround Technologie auf höchster Detailstufe und mit bis zu 32-fachem Anti-Aliasing. Die insgesamt 6 Milliarden Transistoren der MSI GTX590 liefern einmalige 3D Erlebnisse, wie etwa die Darstellung auf bis zu drei Monitoren bei einer maximalen Auflösung von 5760x1080 Pixeln und einer Bildwiederholfrequenz von 120Hz. 3D-Enthusiasten können gleich 4 GPUs parallel in einer Quad-SLI Konfiguration betreiben. Das Dual-GPU Design mit einer Bestückung von handverlesenen GF110 Grafikprozessoren der GTX590 sorgt durch geringere Stromaufnahme für eine verbesserte Energieeffizienz. Und NVIDIAs neue Vapor-Chamber-Technologie gewährleistet die optimale Kühlung der Hochleistungs-Karte.

Die neue Grafik-Leistungsklasse GTX590 von MSI ist ab sofort unter der Bestellnummer 00V801-1214R im Handel verfügbar, die UVP des Herstellers liegt bei 639,- Euro.

Verwandte Themen:

MSI Deutschland

MSI kündigt Radeon VII Grafikkarten an
Hardware

MSI kündigt Radeon VII Grafikkarten an

Extreme Leistung für Gaming und Kreativanwendungen

weiterlesen
MSI Deutschland

MSI Gaming Laptops mit RTX-Grafik jetzt verfügbar
Hardware

MSI Gaming Laptops mit RTX-Grafik jetzt verfügbar

Neue Highend-Grafik jetzt auch für unterwegs

weiterlesen
MSI Deutschland

MSI präsentiert die GeForce RTX 2080 Ti LIGHTNING Z
Hardware

MSI präsentiert die GeForce RTX 2080 Ti LIGHTNING Z

Im Rausch der Geschwindigkeit

weiterlesen
MSI Deutschland

MSI bricht DDR4-Weltrekord
Hardware

MSI bricht DDR4-Weltrekord

5608 Mhz auf MSI MPG Z390I GAMING EDGE AC ITX-Mainboard

weiterlesen